Banner

Die Höhenflüge

 

Jetzt gehts hoch hinaus! Mindestens 50 Flüge fordern die Zulassungsbestimmungen zur Prüfung, es dürfen aber ruhig auch ein paar mehr sein, Routine kann nicht schaden. Von verschiedenen Startplätzen aus üben wir die diversen Flugfiguren, Landeeinteilung, Thermikfliegen etc. Wir folgen dabei dem bewährten Lehrplan des Schweizerischen Hängegleiterverbandes und gestalten eine abwechslungsreiche, intensive, praxisnahe Ausbildung.

Bei den ersten ca. 10 Flügen fliegst Du noch mit einer Ausrüstung der Flugschule, anschliessend mit Deiner Eigenen. Natürlich hast Du die Möglichkeit, verschiedene Geräte, (neu oder gebraucht), vor dem Kauf auszuprobieren!

Zusammenarbeit mit Partnerschulen:

Bei uns hast Du die Möglichkeit, in verschiedenen Flugschulen Gastflüge zu machen, und das kostenlos! Sobald Du selbständig fliegst, bist Du als Gast tageweise willkommen bei der FS Swissraft, FS Montalin, FS Pizol, FS Aerocenter, FS Appenzell. Dies erweitert Deine Erfahrungen und hilft dabei, dann wirklich fliegen zu können, wenn Du Zeit hast!