Banner

The News

Neuer Landeplatz Doggiloch

Ab sofort haben wir in Klosters einen neuen offiziellen Sommerlandeplatz.

Er befindet sich direkt hinter dem Doggilochsee und ist mit einem SHV-Windsack markiert. Wir bitten alle Piloten, möglichst nahe am Fussweg zwischen diesem Windsack und dem See zu landen, und den Schirm auf der markierten Fläche zu falten. Bei Talwind fliegen wir eine Rechtsvolte, bei Bergwind eine Linksvolte.

Der Landeplatz hat keine direkte Zufahrt, bitte die private Strasse und PP NICHT benutzen!

landeplatz doggiloch

Ehemaliger Landeplatz Bosca

Der 25 Jahre lang genutzte Landeplatz auf der Bosca unterhalb Klosters ist nicht mehr in Betrieb! Ebenfalls ist der direkte Rückweg zur Gotschna-Bahn dieses Jahr nicht möglich, Bauarbeiten. Bitte plant Eueren Flug so, dass Ihr den neuen Landeplatz erreicht, da das gesamte Gelände unterhalb Klosters zur Zeit sensibel ist. Im Notfall bitte auf dem Fussweg nach Klosters Dorf oder auf dem Büel oberhalb Madrisa Talstation landen. Danke!

Winterlandeplatz Sportzentrum

Wie der Name sagt: Winter! Im Sommer bitte den neuen offiziellen Platz nutzen, danke!

Deltalandeplatz Aeuja

Der inoffizielle Deltalandeplatz beim neuen Feuerwehrdepot ist geregelt wie bisher, nur bei kurzem Gras, Gruppen nur mit Rücksprache Geländehalter.

 

Wir möchten alle Piloten bitten, sich an diese Regeln zu halten. Nur mit viel Mühe haben wir einen Besitzer gefunden, der uns freundlicherweise sein Gelände zur Verfügung stellt. Wie in den meisten Gebieten sind wir auf ein gutes Verhältnis mit den Landwirten angewiesen, bitte macht uns dies nicht kaputt mit unüberlegten Privatideen, danke!


 

 

Südafrika

Zu viert haben Annette, Clarina, Pascal und Stefan 2 Wochen im Sommer von Südafrika verbracht: Eine empfehlenswerte Alternative zum Winterfrieren in der Schweiz und dem WEF-Lärm im Prättigau!  fast jeden Tag fliegen, gut Essen, Kanu fahren, Safari und vieles mehr - hier ein paar Bilder:

Thermikfliegen an der Gardenroute in sedgefield nur wenige Höhenmeter, dafür lang: Hartebos

endloses Soaring an der Paradiseridge über Villen und Wildnis - Dana Bay

Ueber dem Lion's Head in Kapstadt Abendstimmung auf dem Tablemountain

felsiger Startplatz hinter Paarl... Streckenfliegen in ungewohntem Gebiet

weniger bekannt, umso schöner - Brenton den Tag ausnutzen lohnt sich....

 

Zurück im Winter...

Nach 2 Wochen Auszeit im Hochsommer in Südafrika sind wir wieder hier und starten die Wintersaison ein 2tes Mal:-)

Bilder folgen demnächst!

 

Betriebsferien Flugcenter Grischa

Nach über einem Jahr non-stop Betrieb schliesst das Flugcenter im Januar (während dem WEF) für 2 Wochen:

ab dem 13. Januar bis zum 30. Januar findet keine Schulung statt und wir sind auch telefonisch nur "notfalls" zu erreichen. wir freuen uns auf einen "Saisonstart" im Februar

 

World Economic Forum WEF in Davos

Vom 20.- 26. Februar gilt ein absolutes Flugverbot im oberen Prättigau inklusive Schiers bis Monbiel und in der Landschaft Davos. wir bitten alle Piloten sich daran zu halten! Details siehe:  Plan

 

2014

ein Neues Jahr, hoffen wir auf viel Flugwetter!

 

 

Gratulation

Wir gratulieren Leonhard W. herzlich zur bestandenen Pilotenprüfung! Jetzt kann es richtig losgehen:-)

 

Luftraumkarte und Lufthinderniskarte online!

 

Was wir schon lange erwartet haben: endlich gibt es die Schweizer Luftraumkarte und sogar die Hinderniskarte online, aktuell und das erst noch gratis!

Luftraumkarte (Segelflugkarte)

 

Lufthinderniskarte

 

 

 

praktische Prüfung Ilanz

heute konnten wir bei sehr kalten, ansonsten aber fairen Bedingungen die Prüfung in Ilanz durchführen. von 18 Kandidaten gingen am Nachmittag 11 glückliche Piloten nach Hause, wir gratulieren allen herzlich, insbesondere dem Prättigauer Biplace-B Piloten Elmar P.

 

Alternativen?

ein Ausgleich zum lausigen Winterwetter muss her, ist ja noch schlimmer als letztes Jahr:

Möglichkeit 1: Frühling imVal Grande, Italien

ideale Bedingungen für Trailrunning u.ä.

Möglichkeit 2: Sandspiele in Dubai

Pascal beim "sändala"

 
Weitere Beiträge...