Banner

The News

Neue Piloten

Bei wunderbaren Bedingungen am Dienstag in Ilanz haben 12 der 15 Kandidaten die praktische Pilotenprüfung bestanden. Wir gratulieren den erfolgreichen Piloten , natürlich besonders den 2 Grischa-Schülern Resi H. und Roger L.!

 

Fliehchraft.ch

Der G-Force-Trainer in Malans von Fliehchraft.ch ist in Betrieb! Heute konnten einige Fluglehrer das Gerät kennenlernen

und nutzen, sowohl was Notschirm-Wurftrainings, als auch G-Belastungen in Steilspiralen erfahren betrifft. Ein interessanter

und sicher lehrreicher Input gerade auch auch für Hobby-Piloten, unbedingt ausprobieren! Infos über fliehchraft.ch

bis 7G, da geht was ab!

 

autsch!

das ging mal noch gerade gut, zumindest für den Piloten. Die Schirmbergung hingegen war dann

doch etwas nasskalt und mühsam, allerdings konnte man jegliche Sorgfalt mit gutem Gewissen

vergessen. Und die Moral: Weiter weg von Fliessgewässern landen!!

arrrrrrrgh, das kostet!

 

Paraschi 2012

Der Paraschi wurde erfolgreich durchgeführt. Hier mal ein Foto nicht des Siegers, sondern

des schönsten Touch + Go's von Markus A.

Weitere Fotos demnächst auf der Clubseite

stieben muss es!

 

Zugeflogen

ja ja, Flugschulen sind beliebt.... So landete dieser Papagei auf der Suche nach Anschluss inmitten der üblichen

farbigen Flugobjekte imZielkreis in Grüsch. Ziemlich unterkühlt aber wohlauf.... in der Zwischenzeit ist er wieder

beim glücklichen Besitzer.

kalt, heute draussen.....

 

harte Spurarbeit

Am Sonntag trampelten wir gemeinsam mit Aerocenter noch optimistisch 2 super Startspuren in den wiederum

reichlich gefallenen Neuschnee am Eggli, Fanas. Zeit hatten wir genug...... denn der Nebel verschwand nicht,

einzige Flugmöglichkeit war dann effektiv unter Mast 4, schade....

da wirds einem warm:-)

 

Schnee im Süden

wie im Herbst....

Flucht in den Süden: während im Prättigau alles im Schnee versinkt, ist Hiken im Valle Grande (Lago Maggiore) eine Freude,

sogar auf dem 2156m hohen Monte Zeda (im Hintergrund) hat es kaum Schnee....

 

Kühe können fliegen!!

Heute war das Wetter so schön, dass in Fanas sogar die Kühe flogen! Ansonsten wären die eingeschneiten

Tiere nicht mehr von Huoben runter gekommen....

ob sie es geniesst?! Spurensuche....

Zu den Startplätzen:

Eggli: 2 gute Startspuren, sehr gut

Hörnli: Aufstieg gespurt, ohne Schneeschuhe machbar, Startspur ebenfalls ok.

Sassauna: 2 Aufstiegsspuren (Zick-Zack für Gemütliche, Direttissima für Sportliche:-)

 

 

aktuelle Schneesituation in Fanas

nach tagelangen Schneefällen und Sturmwind haben die schneeberge bei der Bergstation Eggli ungeahnte Ausmasse angenommen.

So musste schon zum 2ten x die Einfahrt freigeschaufelt werden, da ein Bahnbetrieb nicht mehr möglich war.

Dafür gibt es jetzt eine gute Aufstiegs- Schneeschuh-Spur Fanas-Eggli.

 

viel Arbeit für Hitsch und Co Startplatz Eggli

Am Startplatz Eggli (rechtes Bild, ungewohnt:-) liegt SEHR viel Schnee, heute war sowohl der Weg zum Startplatz

wie auch das Starten selbst auch nach dem Spur trampeln NUR MIT Schneeschuhen möglich.

Eine Spur zum Hörnli war heute nicht vorhanden, NUR MIT Schneeschuhen empfohlen, ebenso Sassauna (lieber nicht)

 

 

Polo in Klosters

wie jedes Jahr wird der Winterlandeplatz wieder von den Polo on Snow beansprucht. 18.-22. Januar.

Achtung, Kabel über dem Polofeld,

deshalb Landeplatz weiter zur Monbielerstrasse hin verlegt!

Dieses Jahr wird der Event noch grösser. Und als besonderer Leckerbissen am Samstagnachmittag:

Live Konzert von Duran Duran

 
Weitere Beiträge...